AgiL zu Gast beim digitalen Stammtisch des Landesverbands Nachhaltiges Sachsen e.V.

Am 16. März präsentierte sich die AgiL beim digitalen Stammtisch des Landesverband Nachhaltiges Sachsen e.V. Das Format bietet eine Plattform zur überregionalen Vernetzung und Diskussion aktueller Themen rund um Nachhaltigkeit in Sachsen.

Zum Fokusthema des Monats „Landwirtschaft und Ernährung“ bot sich die Gelegenheit, die AgiL den insgesamt 26 Teilnehmenden aus den Bereichen der Lebensmittelerzeugung und -verarbeitung, des Lebensmittelhandels und der Gastronomie sowie zivilgesellschaftlichen Initiativen und Projekten aus ganz Sachsen bekannt zu machen. Holger Schack stellte in diesem Rahmen die Agentur und ihr Vorhaben vor und beantwortete im Anschluss gemeinsam mit Kollegin Antonia Bätzold Rückfragen aus dem Publikum.

Neben der AgiL stellte sich zudem das Projekt der Bio-Regio-Modellregionen vor. Regionalmanagerinnen Anja Nixdorf-Munkwitz („Regionalwert schaffen – Lausitz“) und Nadine Scharf („Stadt-Land-Brücke 4.0 – Lausitz goes Dresden“) präsentierten dabei die Projektvorhaben. Aus diesen Projekten ergeben sich klare Synergien mit der AgiL, auf welche zukünftig weiter aufgebaut werden soll.

Der nächste Stammtisch des Landesverband Nachhaltiges Sachsen e.V. zum Fokusthema „Strukturwandel“ findet am 12. Mai, 17:30 Uhr auf zoom statt.